• die Empf├Ąnger von Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld 2 oder Sozialgeld),

  • SGB XII (Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung),

  • ┬ž 2 Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeldgesetz, sofern Kindergeld bezogen wird oder

  • ┬ž 6a Kindergeldgesetz (Kinderzuschlag zum Kindergeld) sind.
     

  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben
    Im Rahmen des sogenannten Bildungspakets ist auch die Gew├Ąhrung sogenannter Teilhabeleistungen geregelt worden:
    ┬ž 28 Abs. 7 SGB II / ┬ž 34 Abs. 7 SGB XII:
    Bei Leistungsberechtigten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres wird ein Bedarf zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft in H├Âhe von insgesamt 10 Euro monatlich ber├╝cksichtigt f├╝r

  • Mitgliedsbeitr├Ąge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit,

  • Unterricht in k├╝nstlerischen F├Ąchern (zum Beispiel Musikunterricht) und vergleichbare angeleitete Aktivit├Ąten der kulturellen Bildung und

  • die Teilnahme an Freizeiten.